Ihr seid an einer Betreuung eurer Kinder bei den Kleinen Klecksen interessiert? Dann habt ihr bestimmt noch einige Fragen. In unserem FAQ findet ihr schon einmal Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Was kostet die Kinderbetreuung?

Wenn euer Kind bei uns betreut wird, werdet ihr als Eltern Mitglied im Verein „Kleine Kleckse e.V.“. Der Vereinsbeitrag beträgt 10,00 EUR pro Jahr.

Die Betreuung eurer Kinder kostet monatlich 59,00 EUR.

Eine einmalige Kaution in Höhe von 59,00 EUR wird bei Auflösung des Betreuungsvertrages zurückerstattet.

Wann wird mein Kind betreut?

Die Betreuungszeiten sind für die "Roten Kleckse" montags und mittwochs von 08.45 Uhr bis 12.15 Uhr und für die "Gelben Kleckse" dienstags und donnerstags von 08.45 Uhr bis 12.15 Uhr.

Wie wird die Eingewöhnung gestaltet?

Die meisten Kinder lernen in der Spielgruppe zum ersten Mal, sich von zu Hause abzulösen und sich über mehrere Stunden in einer kleinen Gemeinschaft einzufügen. Die Eingewöhnungszeit gestalten wir deshalb individuell und je nach Bedürfnis des Kindes, aber auch der Eltern.

Welche Aufgaben habe ich als Elternteil?

Wir sind eine Elterninitiative, d.h. wir Eltern sind am Vereinsgeschehn und an der Kinderbetreuung aktiv beteiligt. Dazu zählen folgende Aufgaben:

„Am Anfang hat mich die Mitarbeit etwas abgeschreckt. Jetzt muss ich sagen, dass mir der Elterndienst großen Spaß macht. Es ist spannend zu beobachten, wie sich meine Tochter in der Gruppe verhält.“

(Claudia, Mama von Carla, zwei Jahre)